Besuchergruppen

Besuchen Sie mich im Deutschen Bundestag

Berlin ist immer eine Reise wert und der Deutsche Bundestag ist das meistbesuchte Parlament der Welt. Seit das Reichstagsgebäude nach dem Umbau 1999 wiedereröffnet wurde, haben jährlich rund drei Millionen Menschen den Bundestag besucht.

Als Abgeordnete habe ich die Möglichkeit, mehrmals im Jahr politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis nach Berlin einzuladen.

Auf diese Weise sollen Sie Gelegenheit erhalten, den „Berliner Politikbetrieb“ einmal hautnah zu erleben. Es stehen mehrere Möglichkeiten für Ihren Berlin-Besuch zur Verfügung.

 

Informationsfahrten des Bundespresseamtes

Im Rahmen der politischen Bildungsarbeit des Bundespresseamtes (BPA) habe ich die Möglichkeit politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger nach Berlin zu einer Vier-Tages-Fahrt einzuladen. Neben dem Besuch des Bundestages und der Stadtrundfahrt stehen Vorträge und Diskussionen in Ministerien sowie Führungen in Museen und Gedenkstätten auf dem Programm sowie natürlich auch ein Gespräch mit mir als Ihrer Bundestagsabgeordneten.

 

Informationsfahrten für Gruppen

Als Bundestagsabgeordnete kann ich bis zu 200 Personen pro Jahr in Gruppen von mindestens 10 Personen zu einem Informationsbesuch nach Berlin einladen. Für diese Fahrten erhalten die Teilnehmer einen Fahrtkostenzuschuss. In Sitzungswochen ist der Besuch einer Plenardebatte, in der sitzungsfreien Zeit ein Vortrag im Plenarsaal über die Aufgaben und Funktionen des Parlaments sowie ein Gespräch mit mir als Ihre Bundestagsabgeordnete vorgesehen. Zudem besteht die Möglichkeit zu einem kostenlosen Mittagessen im Besucherrestaurant des Bundestags.

 

Individuelle Besuche

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Berlinfahrt individuell zu organisieren und mit einem Besuch des Bundestags zu kombinieren. Großer Beliebtheit erfreuen sich dabei der Plenarsaal, die Dachterrasse und die Kuppel des Reichstages. Sollte es zeitlich möglich sein, würde ich mich freuen Sie zu einem Gespräch oder einer Führung durch den Reichstag und die angrenzenden Regierungsbauten zu treffen. Bei der Planung Ihres Bundestagsbesuches unterstützt Sie gerne mein Bundestagsbüro, erreichbar unter Telefon: (030) 227 - 73673 oder E-Mail: kerstin.radomski@bundestag.de

Weitere Informationen zum Besuch des Deutschen Bundestages finden Sie auch auf der offiziellen Seite des Bundestages für Besucher.

http://www.bundestag.de/besuche/

 

Ansprechpartnerin für Informationsfahrten

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Verena Stralka, E-Mail: kerstin.radomski.ma72@bundestag.de

 

Erste und zweite Besuchergruppe

Erste Besuchergruppe in BerlinErste Besuchergruppe in Berlin

Meine ersten beiden Besuchergruppen aus dem Wahlkreis... 

Besuch der Schülerinnen und Schüler aus Neukirchen-Vluyn

Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Realschule im Deutschen BundestagSchülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Realschule im CDU/CSU-Fraktionssitzungssaal

Die Schülerinnen und Schüler zweier Klassen des 10. Jahrgangs der Theodor-Heuss-Realschule besuchten mich im Deutschen Bundestag in Berlin. 

Besuch vom THW Moers und THW Krefeld

THW Moers und THW Krefeld im BundestagDas THW Moers und das THW Krefeld mit den Abgeordneten Nina Warken und Kerstin Radomski

Das Technische Hilfswerk (THW) Moers und das THW Krefeld besuchten mich im Deutschen Bundestag.

Besuch der Extra Tipp-Gewinner

Besuch der Extra Tipp-GewinnerBesuch der Extra Tipp-Gewinner

10 Extra Tipp-Leser lud ich zu einem politischen Informationsbesuch nach Berlin ein.

Meine vorerst letzte Besuchergruppe in diesem Jahr

BesuchergruppeMeine vorerst letzte Besuchergruppe in diesem Jahr

Ehrenamtliche der Neukirchen-Vluyner Tafel, des THWs Krefeld und des THWs Moers besuchten mich im Bundestag in Berlin.