Kerstin Radomski MdB Am Niederrhein haben wir viele großartige Unternehmen, unter ihnen Weltmarktführer, die innovativ und nachhaltig arbeiten. Das Bild ist bei der BIOTEC biologische Naturverpackungen GmbH entstanden.

Starke Wirtschaft: Land der Innovationen

Die kleinen und mittelständischen Unternehmen sind der Motor unseres Landes, die Unternehmerinnen und Unternehmer in Deutschland schaffen Arbeitsplätze und bilden aus und ihre vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben den "German Mittelstand" weltweit bekannt gemacht. Eine starke Wirtschaftskraft ist essentiell für die Zukunft unseres Landes. Über 70 Unternehmen habe ich in der letzten Legislaturperiode in meinem Wahlkreis besucht. Als stellvertretende Kreisvorsitzende der MIT Krefeld und Mitglied im Parlamentskreis Mittelstand des Deutschen Bundestages sind mir die fortzuentwickelnden politischen Bedingungen für unsere Unternehmen ein Anliegen. Ich danke den vielen Unternehmerinnen und Unternehmern in meiner Heimat für die hochinteressanten Eindrücke und Ihre Anregungen und Ideen! #sfdwuahl! #fedidwgugl

 

Starke Wirtschaft: Land der Innovationen #1

Kerstin Radomski MdB190 Bundestagsabgeordnete setzen sich im Parlamentskreis Mittelstand (PKM) für die Belange von kleinen, mittleren und familiengeführten Unternehmen ein. Auch ich gehöre dem PKM seit 2013 an. In diesem Jahr hat der PKM seine Forderung nach einer Anhebung der Grenzen für die Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter von 410 auf 800 Euro durchgesetzt. Damit haben wir ein klares Signal an den Mittelstand gesandt: Die Union nimmt die Probleme ernst und kämpft für Lösungen! 

 

Starke Wirtschaft: Land der Innovationen #2

Kerstin Radomski MdBImmer wieder werden Behörden, Privatpersonen, aber im Besonderen auch Unternehmen Opfer von Cyberattacken, zunehmend auch aus dem Ausland. Ich habe mich sehr gefreut, dass der Vizepräsident des Bundesnachrichtendienstes Guido Müller meiner Einladung zur IHK Krefeld gefolgt ist und dort vor etwa 50 Unternehmern über das Thema Cybersicherheit gesprochen hat!

 

Starke Wirtschaft: Land der Innovationen #3

Kerstin Radomski MdB

Selbstverständlich habe ich im Deutschen Bundestag für den Antrag „Innovationskraft von kleinen und mittleren Unternehmen stärken – Anreize für mehr Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen“ gestimmt, der mittelfristig die Fördergelder für beispielsweise das Zentrale Investitionsprogramm Mittelstand (ZIM) auf 700 Millionen Euro und für die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) auf 200 Millionen Euro anheben soll. Nur durch Investitionen in Forschung, Entwicklung und Innovation bleibt unser Land wettbewerbsfähig. Umso erfreulicher, dass auch die Laufenberg GmbH aus Krefeld, die ETW Energietechnik GmbH aus Moers und die Schwing Fluid Technik GmbH aus Neukirchen-Vluyn von mindestens einem der Programme profitieren! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Starke Wirtschaft: Land der Innovationen #4

Kerstin Radomski MdBAls stellvertretende Kreisvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Krefeld habe ich ein offenes Ohr für die Anliegen der Unternehmerinnen und Unternehmer in unserer Heimat! Der sogenannte „German Mittelstand“ ist weltweit Aushängeschild und Vorbild für eine einzigartig funktionierende Wirtschaftskraft. Die vielen mittelständischen Unternehmer schaffen auch am Niederrhein zahlreiche Arbeitsplätze und bilden junge Menschen aus.

 

 

 

 

 

Starke Wirtschaft: Land der Innovationen #5

Kerstin Radomski MdB

Unsere Unternehmen und Handwerksbetriebe sind als Arbeitgeber ein Motor unserer Gesellschaft! In dieser Legislaturperiode habe ich 75 Unternehmen in meinem Wahlkreis besucht und mir ein Bild von der Produktion und den politischen Herausforderungen an ein erfolgreiches Fortbestehen der Betriebe gemacht. Vielen Dank allen Unternehmerinnen und Unternehmern in Krefeld, Moers und Neukirchen-Vluyn für Ihren Einsatz und Ihre Tatkraft. Ich bin stolz, auch einige innovative Weltmarktführer wie die Schwing Fluid GmbH oder die GEMO G. Moritz GmbH und Co.KG in meinem Wahlkreis zu haben!