Kerstin Radomski MdB Die Feuerwehr, das THW, das Rote kreuz und alle anderen Blaulichtbehörden sind da, wenn wir Hilfe brauchen. Danke dafür!

Sicheres Deutschland: In Freiheit leben

Bei Starkregen und Naturkatastrophen aber auch bei Terroranschlägen und Gewalt im öffentlichen Raum sorgen unsere Blaulichorganisationen und die Sicherheitsbehörden für den Schutz der Bevölkerung. #sfdwuahl#fedidwgugl

 

Sicheres Deutschland: In Freiheit leben #1

Kerstin Radomski MdB

Mein herzlicher Dank gilt allen Frauen und Männern, die bei den Behörden des Bundes, der Länder und der Kommunen sowie auch ehrenamtlich bei der Feuerwehr, dem THW, dem Roten Kreuz und anderen Institutionen für die Sicherheit und das Wohlergehen der Bevölkerung sorgen!!

 

 

 

 

 

 

 

Sicheres Deutschland: In Freiheit leben #2

Kerstin Radomski MdB

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages, dem ich seit 2013 angehöre, hat die Fördermittel für das KfW-Programm „Kriminalprävention durch Einbruchschutz“ zur Förderung privater Umbaumaßnahmen mit weiteren 50 Millionen Euro für 2017 ausgestattet. Außerdem haben wir in der letzten Sitzungswoche eine verschärfte Bestrafung bei Wohnungseinbruchsdiebstählen von einer künftigen Mindeststrafe von einem Jahr beschlossen. Infos zum Förderprogramm finden Sie auch auf dieser Homepage unter: http://www.kerstinradomski.net/content/50-millionen-euro-fuer-einbruchsc...

 

 

 

 

 

 

Sicheres Deutschland: In Freiheit leben #3

Kerstin Radomski MdB

Gewalttätige Übergriffe im öffentlichen Raum geschehen oft überraschend und unvermittelt. Die Opfer nehmen schnell eine passive Haltung ein, aus Angst, dass die Situation bei Gegenwehr vielleicht eskalieren könnte. Um das richtige Verhalten in Extremsituationen zu erlernen, bietet auch das DRK Krefeld Selbstbehauptungstrainings für Frauen und Mädchen ab einem Alter von fünf Jahren an. Generell müssen wir achtsam sein und Zivilcourage besonders auch für andere zeigen, wenn es darauf ankommt!                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

 

 

 

 

 

 

 

Sicheres Deutschland: In Freiheit leben #4

Kerstin Radomski MdB

Dieses Bild ist im Rahmen meines Besuchs der Kontrolleinheit Verkehrswege Kaldenkirchen des Hauptzollamtes Krefeld im Juli entstanden.

Interessante Einblicke habe ich bei meinem Besuch der Kontrolleinheit Verkehrswege Kaldenkirchen des Hauptzollamtes Krefeld erhalten. Die Zöllnerinnen und Zöllner sind in der Bekämpfung von Schwarzarbeit, illegaler Beschäftigung, Drogenschmuggel aber auch Steuererhebung eingesetzt. Vielen Dank für Ihren Einsatz und für die Einblicke in diese sehr vielseitige Tätigkeit!

 

 

 

 

 

Sicheres Deutschland: In Freiheit leben #5

Kerstin Radomski MdB

Dieses Foto ist bei meinem Besuch bei der Bundespolizei in St. Augustin am 24. Mai 2017 entstanden.

7500 neue Stellen für die Bundespolizei und 2500 neue Stellen für das Bundeskriminalamt und den Verfassungsschutz - auch ich habe mich im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages für diese Stärkung unserer Behörden eingesetzt! Von der Arbeit vor Ort und notwendigen Verbesserungen habe ich mir im Mai bei der Bundespolizeiabteilung Sankt Augustin selbst ein Bild gemacht. Vielen Dank an Vizepräsidentin Barbara Heuser, Polizeihauptkommissar Philipp Bußmann und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit für die sehr eindrücklichen Schilderungen Ihrer Arbeit! Ihre Arbeit verdient höchsten Respekt und Anerkennung!