Krefeld Kerstin Radomski MdB

Krefeld

Die kreisfreie Stadt Krefeld befindet sich am linken Niederrhein ca. 20 km nordwestlich von Düsseldorf. Krefeld wurde für die Bundestagswahlen 2009 bzw. 2013 in zwei Wahlkreise geteilt. Mein Wahlkreis 114 „Krefeld II / Wesel II“ umfasst auf Krefelder Seite die Stadtteile Stadtmitte, Inrath / Kliedbruch, Cracau, Hülser Berg, Traar, Verberg, Gartenstadt, Bockum und Hüls.

In diesen Stadtteilen sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie Freizeit- und Bildungsangebote vorhanden.

So gehe ich gerne mit meinen Kindern im Naturschutzgebiet „Hülser Bruch“ spazieren. Dort besteht auch die Möglichkeit, Umweltthemen im Umweltzentrum genauer zu betrachten. Eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn „Schluff“ ist immer ein herausragendes Erlebnis.

Ein weiteres Highlight - nicht nur für meine Kinder - ist der Krefelder Zoo.

Auch der Stadtwald ist mit seinem großen Spielplatz und den weitläufigen Rasenflächen gerade für Familien mit Kindern interessant. Hier bietet der alljährliche Sommerspielplatz „Spiel ohne Ranzen“, unter Leitung des Arbeitskreises Krefelder Frauenverbände (AKF), Kindern in den Sommerferien abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten.

Mit Freunden treffe ich mich gerne im Biergarten des Stadtwaldhauses. In der Innenstadt befinden sich insbesondere rund um das Behnisch-Haus attraktive Lokalitäten, in denen man sich in geselliger Runde zusammen setzen kann.

Kunst und Kultur kann man unter anderem im „Kaiser Wilhelm Museum“ sowie in den Häusern „Esters“ und „Lange“ erleben. Krefeld verfügt am Theaterplatz über eine gut ausgestattete Mediothek. Angrenzend hierzu befindet sich das zusammen mit Mönchengladbach geführte Theater.

Für Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sorgen neben den zahlreichen Grund- und weiterführenden Schulen die Volkshochschule Krefeld (VHS), die Hochschule Niederrhein und das Studienzentrum der Fernuniversität Hagen.

Weitergehende Informationen zur Stadt Krefeld sind auf folgenden Internetseiten zu finden: