Besuch Sprachkita Sonnenland Krefeld

Kerstin Radomski informierte sich in der Kita der Elterninitiative Sonnenland e.V. in Krefeld

Die CDU-Bundestagsabgeordnete für Krefeld, Moers und Neukirchen-Vluyn Kerstin Radomski besuchte die Kita der Elterninitiative Sonnenland e.V. in Krefeld. Dort informierte sie sich über das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“.

 

Die Krefelder Einrichtung wird mit 100.000€ gefördert. Diese Förderung ist Teil des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Durch dieses Programm soll die sprachliche Bildung und Pädagogik gestärkt werden.

 

Die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Marina Marticke, stellte Frau Radomski bei ihrem Besuch die Inhalte des Programms vor und betonte: „Die Sprache ist der Schlüssel zum beruflichen Erfolg. Durch sie erschließen wir uns die Welt, treten mit Menschen in Kontakt und eignen uns letztlich auch das Wissen an.“

 

„Mich begeisterst, mit welcher Leidenschaft sich die Erzieherinnen der Kita Sonnenland hier engagieren. Deshalb ist diese Förderung sehr gut investiertes Geld“, betonte die heimische Bundestagsabgeordnete Kerstin Radomski.

 

Der Bund stellt für das Programm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ von 2016 bis 2020 knapp 1 Milliarde € zur Verfügung. Damit werden zurzeit deutschlandweit über 7.000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen in Kitas und Fachberatungsstellen gefördert.