Jugend und Parlament Florian Timmer bei Jugend und Paralment

Jugend und Parlament

Auf meine Einladung hin übernahm Florian Timmer im Rahmen der Veranstaltung „Jugend und Parlament“ im Bundestag für vier Tage die Rolle eines Abgeordneten und beriet fiktiv über Gesetzesinitiativen.
Eigentlich hätte Florian in der Woche eine Klausur zum Gesetzgebungsverfahren schreiben sollen. Jetzt war er im Wirtschaftsausschuss für das Gesetz zu den Windkraftanlagen zuständig.
„Eine tolle Gelegenheit zu sehen, wie Politik auf Bundesebene funktioniert“, resümierte Florian am Ende der Veranstaltung.