Förderung für Kapellen Moers erhält den Zuschlag für die Sanierung des Sport-und Freizeitparks

2,87 Millionen Euro Bundesmittel für Sportpark Kapellen

10.04.2019

Damit kann der Park seinem Namen wieder in vollem Umfang gerecht werden. Der Sport- und Freizeitpark Kapellen ist Anlaufpunkt für Familien der gesamten Region und über deren Grenzen hinaus. Bereits im Jahr 2017 hatte ich mich gemeinsam mit dem Moerser CDU-Fraktionsvorsitzenden Ingo Brohl dafür eingesetzt, dass der Sportpark Asberg gefördert
wird. Der Haushaltsausschuss des Bundestages bewilligte damals 3,88 Millionen Euro für den Ausbau der Sportstätten an der Asberger Straße. Mit den Mitteln, zu denen die
Stadt weitere zehn Prozent beisteuert, werden die veralteten Anlagen, die insbesondere vom TV Asberg benutzt werden, komplett umgebaut und saniert.
Das Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ ist Teil des Zukunftsinvestitionsprogramms
der Bundesregierung. Ziel des Bundesprogramms ist es, Projekte mit besonderer sozialer und integrativer Wirkung zu fördern.